Heels with Patches DIY

High Heels mit coolen Patches standen ja schon ewig auf meiner Wunschliste. Leider sind sie jedoch wahnsinnig schwer zu finden und wenn mir doch mal welche untergekommen sind, waren diese entweder unglaublich teuer oder hatten Aufnäher oben, die mir nicht alle 100%ig gefallen haben.

Nach langem hin und her habe ich deswegen beschlossen, mir einfach selbst welche zu designen.


Also habe ich mir günstige Peeptoes mit Blockabsatz in schwarz besorgt und mich auf die Suche nach tollen Patches begeben, was auch nicht ganz einfach war. Bei H&M wurde ich jedoch schlussendlich fündig und habe mich für eine Rose, einen Mund, einen Lippenstift und ein rundes Emblem „Plant Lady“ entschieden.


Nun, da ich alles beisammen hatte, begann das eigentliche Basteln. Um euch auch selbst Heels mit Patches zu machen, braucht ihr als nächstes ein Bügeleisen und ein altes Baumwolltuch mit dem ihr die Schuhe ausstopft. Nun werden einfach die Patches auf die Schuhe gebügelt und man sollte dabei vorsichtig sein, dass man mit dem Bügeleisen hauptsächlich direkt am Patch bleibt, um das Material des Schuhs nicht zu sehr zu erhitzen. Wo ihr die Patches anbringt, bleibt euch und eurer Kreativität überlassen, ich habe jedoch darauf geachtet, dass sie nirgends zu sehr überstehen.



Viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Carina

Advertisements

Ein Gedanke zu “Heels with Patches DIY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s